Wie Deine Küchenmaschine das Leben vereinfacht

Nicht viele Küchen-Neulinge kennen den Unterschied zwischen einer Küchenmaschine und einem Mixer. Sie sehen gleich aus und scheinen dem angehenden Koch die gleichen Funktionen zu bieten.

Wie der Name erahnen lässt, haben Küchenmaschinen jedoch ein paar mehr Tricks auf Lager als ein einfacher Mixer. Während Mixer für leichte Aufgaben mit Flüssigkeiten gebaut sind, kann eine Küchenmaschine feste Zutaten verarbeiten und ist für härtere Jobs geeignet. In einem Küchenmaschinen Test gibt es alle Vor- sowie Nachteile der beliebtesten Maschinen zu sehen. Hier sind einige Dinge, die eine hochwertige Küchenmaschine für Dich leisten kann:

Küchenmaschine(1)

• Hausgemachter Krautsalat

Mag Deine Familie gegrilltes oder gebratenes Fleisch? Krautsalat passt sehr gut dazu. Eine Küchenmaschine kann Dir helfen, diesen schnell zuzubereiten. Es gibt diverse Variationen von Krautsalat, er besteht jedoch immer zumindest aus Gemüse und einer auf Mayonnaise basierenden Sauce. Was auch immer Du für Deinen Krautsalat benutzt – Eine Küchenmaschine wird ihn besser zubereiten. Mit einem Mixer hingegen klebt die dicke Mayo zwangsläufig am Rand des Mix-Containers, während die Schneidemesser nur noch die Luft mixen. Du könntest auch mal Weißkohl, Rotkohl oder Möhren zusammen mit der Sauce in der Küchenmaschine verarbeiten, um den Krautsalat nett zu variieren.

Eine Maschine die sich dafür besonders eignet ist folgende: Philips HR7762/90 Viva Test.

• Leckere Saucen

Saucen zuzubereiten ist eine Fertigkeit, die mehr Kücheneigentümer besitzen sollten. Die richtige Sauce kann ein gutes Gericht in ein exzellentes verwandeln. Wenn Du lernen möchtest, die perfekten Saucen für gebratenes, gegrilltes oder gebackenes Fleisch zuzubereiten, wird Dir Dein Cuisinart Food Processor 7 cup ein ausgezeichneter Saucen-Helfer sein. Oder probier eine hausgemachte Salsa-Sauce für Nachos und Tacos.

• Erdnussbutter zubereiten

Hast Du Dich jemals gewundert, wie Erdnussbutter hergestellt wird? Die Nüsse werden geröstet und fein gemahlen. Das natürliche Nussöl gibt dabei den gemahlenen Nüssen ihre geschmeidige Konsistenz. Mehr ist nicht dabei. Du kannst auch Zucker, Honig oder Salz dazugeben. Diese Zutaten – vor allem der Honig – dienen dabei als natürliches Konservierungsmittel und verhindern Bakterienwachstum.

Das Gleiche kannst Du natürlich auch mit vielen anderen leckeren Nüssen tun. Wie wär’s mit Haselnuss-Honig-Butter? Manche Rezepte schlagen auch vor, etwas Öl hinzuzufügen. Wenn Du Kinder hast, kannst Du Rezepte für schokoladige Erdnussbutter finden. Mit einer Maschine wie der Philips HR7778/00 Avance lässt sich auch Erdnussbutter ohne Probleme erstellen.

• Geriebener Käse

Käse mit einer Handreibe zu reiben mag anfangs spaßig klingen, doch spätestens, wenn Du größere Käsestücke für Pizza oder Pasta reiben musst, werden Dir Deine Arme schnell für etwas motorisierte Hilfe dankbar sein. Wenn Du solche Gerichte öfter zubereitest, lohnt es sich, in eine hochwertige Küchenmaschine wie den Cuisinart 9 Cup Food Processor zu investieren und Dir die Arbeit abnehmen zu lassen.

• Hausgemachtes Hackfleisch

Warst Du jemals auf der Suche nach wirklich magerem Rinderhack, fandest aber nur die fettige Variante? Mit einer Küchenmaschine kannst Du die besten mageren Fleischstücke kaufen und einfach zu Hause zu Hackfleisch verarbeiten. Dazu das Fleisch vorher am besten teilweise einfrieren, damit es beim Hackvorgang nicht zu breiig wird. Du könntest auch leicht jede andere Fleischsorte faschieren, die es im Supermarkt zu kaufen gibt.

Posted in southbazar.

Die 5 wichtigsten Fakten vor dem Kauf eines Navigationsgeräts

Früher war ein Navigationsgerät nur wenigen Benutzern vorbestimmt. Heutzutage finden sich die Geräte in nahezu jedem Auto auf der Welt. Viele der Navigationssysteme sind nicht nur intakt, sondern helfen Ihnen auch noch die richtige Route so effizient wie möglich zu finden. Für all diejenigen, die sich kein neues Auto mit integriertem Navi kaufen wollen, gibt es viele Alternativen. Diese wollen wir in diesem Artikel vorstellen.

F Front 2 Liv-Flo     002

Bestes Navi finden

Wieviel sollte ein Navigationsgerät kosten?

Lassen Sie sich nicht von teuren Geräten blenden. Viele davon sind teuer und bieten weniger Funktionen. Dennoch gibt es im höheren Preissegment auch qualitative Geräte. Machen Sie sich vorher klar, welche Anforderungen Sie an ein Navigationssystem stellen. Am besten besuchen Sie ein Fachgeschäft und testen das Gerät vor Ort. Ein gutes Navi mit dem notwendigen Funktionsumfang kostet ca. 90-200 €.

Features & Funktionen

Einige Leute wollen ein einfaches Modell kaufen, während andere auf viele extra Funktionen Wert legen. Diverse Funktionen sind eine Sprachsteuerung, erweiterte Routenführung, Points of Interest und Stauumfahrung (TMC). Viele Accessoires können nachträglich im Internet günstiger gekauft werden.

Markenhersteller

Suchen Sie definitiv nach einem Markenhersteller. Während es viele Kopierer gibt, die sich auf dem Markt behaupten wollen, bieten diese meist eine geringe Qualität an. Sie sparen zunächst am Preis, aber dafür an der vom Zentralität und Qualität. Stellen Sie sich vor, Sie geben Ihre Route ein und das Navigationssystem navigiert Sie an die falsche Stelle. Daher ist es ratsam lieber mehr in die Anschaffung zu investieren, als ich später über mindere Funktionen zu ärgern.

Hersteller die ich Ihnen empfehlen kann sind Garmin und TomTom. Spezifische Modelle die ich weiterempfehle sind das Garmin Nüvi 2595 LMT, welches im Test mit der Bestnote abgeschnitten hat, und das TomTom XXL Classic. Beide verfügen über lebenslange Kartenupdates, ein großes Display und einen Fahrspurassistenten. In dem TomTom XXL Classic Test erklärt auch Stiftung Warentest das Navigationsgerät zum Testsieger.

Testportale finden

Um näheres zu einem Hersteller herauszufinden, eignet sich ein Testbericht. In diesen werden meist die Funktionen, Vorteile, Nachteile und das endgültige Testergebnis festgehalten. Eine Seite die ich dafür empfehle ist http://www.navitestsieger.com, die sich seit langem etabliert hat. Informieren Sie sich dort gründlich vor dem Kauf.

Verlängerte Garantie

In Deutschland ist bei Elektronikartikeln eine Garantie von zwei Jahren vorgeschrieben. Jedoch nur wenn das Gerät Mängel aufweist. Fällt es ihnen runter, oder schütten Sie Kaffee auf das Navi, besteht kein Anspruch auf Garantie. Bei einem Modell ab 200 € empfiehlt sich daher eine verlängerte Garantie. Diese kostet meist 10-20 € Aufpreis und lohnt sich im Schadensfall.

Posted in southbazar.

Vorteile und Nachteile des Bürostuhls getestet

Der komfortable Bürostuhl welcher im modernen Stil konstruiert wurde verfügt über Armlehnen und gehört in den Gestell Typ Drehstuhl. Das Netto Produktgewicht beträgt 15 Kilogramm. Hergestellt wurde dieses Modell aus Mikrofaser und verfügt über ein eingearbeitetes Rückenlehnen Kopfpolster.

Vorteile und Nachteile eines Chefsessels

Picture 037

Bürostühle mit hoher Ergonomie

Äußerst vorteilhaft ist der Bürostuhl für Menschen mit Rückenproblemen, die gut verarbeitete Lendenwirbelstütze lindert Rückenleiden und erleichtert das lange Sitzen im Büro oder Zuhause. Gucken Sie sich dazu den Verbraucher-Test buerostuhlcheck.de an und entscheiden Sie selbst, ob das Modell die nötige Ergonomie beim Sitzen erfüllt.

Ein extra breiter Muldensitz mit Knierolle verschafft zusätzlichen Komfort. Gesteppt wurden Sitz und Lehne mit einem Mikrofaser-Bezugstoff. Findet man nicht so schnell eine angenehme und vor allem gemütliche Position zum Sitzen hilft hierbei die eingebaute Wippmechanik welche in vorderster Position arretierbar ist.

Dank der Federkraft welche individuell auf das jeweilige Körpergewicht einzustellen ist wird ein hoher Komfort geschaffen. Ein schönes Feature sind die formschönen Kunststoff Armlehnen in Schwarz. Stabilität und Festigkeit liefert das widerstandsfähige Kunststoff Fußkreuz. LGA- geprüft wurde die Toplift Technologie welche eine Stufenlose Sitzhöhenverstellung erlaubt.

Was sagen zufriedene Käufer?

Liebe auf den ersten Sitz, der schön weiche Bürostuhl bietet vom ersten Gebrauch an einen tollen Komfort. Leider wird der Stoff relativ schnell schmutzig, deshalb sollte das Mobiliar häufig abgesaugt werden. Nach einigen Wochen traten Anzeichen von Instabilität auf, nach einigen Wochen begann der Sessel zu knarren. Bei manchen Kunden brach die Armlehne neben der Schraube ab. Dies ist schnell repariert doch bis dahin wird das Stück unbrauchbar.

Mein Fazit zum Bürostuhl

Vorübergehend ist der Bürostuhl ein äußerst komfortables Möbelstück welches jedoch nicht für einen sehr langen Gebrauch geeignet ist. Man sollte darauf achten für wie lange man ihn benötigt und vor allem die Häufigkeit der Nutzung. Eine lange Lebensdauer hat dieses Modell leider nicht. Im Test hielt der Stoff relativ wenig aus. Weitere Tests zeigten das bei langen Sitz-zeiten die Gemütlichkeit und das wohlfühlen zu wünschen übrig ließ. Alles in allem ist der Testbericht mit einer Testnote ausreichend zu beenden. Der Ortega Chefsessel ist nichts für lange Dauer.

Hier sollte der Kauf gut überdacht werden und die Produktbeschreibung gründlich gelesen werden. Wobei auch diese nicht hält was sie verspricht. Im Preis- Leistungsverhältnis liegt dieses Modell weit hinten. Anfänglich verzückt dieser mit großen Versprechungen, doch hält er nicht was er verspricht. Der Ortega Chefsessel fällt im Test in vollem Umfang durch.

Posted in southbazar.

Beachte bei einem Waschmaschinen Test folgendes

Wenn Sie nach einer neuen Waschmaschine suchen, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die nachfolgenden zehn besten Waschmaschinen richten, die es derzeit auf dem Markt gibt. Der Kostenunterschied zwischen den besten Herstellern und No-Name Herstellern ist inzwischen sehr gering. Unter dem Aspekt, dass sie die Waschmaschine für viele Jahre benutzen wollen, sollten Sie vor dem Kauf genau hinschauen welches Modell zu Ihnen passt.

In diesem Artikel werden Sie die wichtigsten Eigenschaften finden die Sie vor dem Kauf beachten sollten und welche der Maschinen zu empfehlen sind.

waschmaschineDer wichtigste Aspekt ist die Funktionalität. Im Endeffekt zeichnet sich eine gute Waschmaschine dadurch aus, dass sie effektiv und effizient arbeitet. Diese zwei Faktoren unterscheiden sich unter den vielen Herstellern signifikant.

Weiterhin ist die Garantie ein wichtiger Faktor der oft unterschätzt wird. Die gesetzliche Garantie beträgt zwei Jahre. Danach müssen Sie alle Wartungen und Reparaturen selbst bezahlen. Da eine Maschine nach einiger Zeit Kalk ansammelt, können Teile davon gut gehen. Die Ersatzteile und der Einbau dieser können teuer werden. Viele Anbieter bieten eine verlängerte Garantie auf ihre Geräte an. Diese kosten zwischen 30-100 €, je nach zusätzlichen Garantiejahren. Beim Waschtest kannst du jeweilige Waschmaschinen im Test finden. Weiterhin werden diese dort mit einer Testnote versehen.

Für viele Leute, vielleicht auch Sie, ist die Energieeffizienz ein wichtiger Punkt. Egal ob Sie dadurch Geld sparen wollen oder die Umwelt schonen möchten macht eine effiziente Maschine Sinn. Marken wie Bauknecht und AEG haben im Produktangebot besonders verbrauchsarme Geräte. Diese zeichnen sich durch einen geringen Strom- und Wasserverbrauch aus. Um Ihnen einen Richtwert zu geben: eine Waschmaschine sollte ungefähr 9.000-10.000 Liter Wasser im Jahr verbrauchen. Beim Stromverbrauch sollten es ungefähr 150-200 kWh im Jahr sein. Anhand dieser Daten können Sie Ihren individuellen Jahresverbrauch ausrechnen. Somit ermitteln Sie die laufenden Kosten, die auf sie durch die Anschaffung einer Waschmaschine zu kommen. Generell rentiert sich der höhere Anschaffungspreis eines effizienten Modells nach ca. fünf Jahren im Vergleich zu einem günstigeren verbrauchsstarkem Gerät. Wer sich für ein Qualitätsmodell entscheiden will, kann jetzt den Siemens iQ300 WM14E425 lesen.

Letztlich sollten Sie ein Budget für Ihre Maschine festlegen. Einige billige Geräte gibt es bereits ab 200 €. Ob Sie damit zufrieden werden, wage ich zu bezweifeln. Auf der anderen Seite können Sie 1000-2000 € für ihre nächste Waschmaschine ausgeben. Die Frage ist jedoch, ob die zusätzlich verbauten Funktionen diesen hohen Preis wert sind. Aus der Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass eine Maschine zwischen 300-500 € ihren Zweck erfüllt. In dieser Preisklasse gibt es viele effizienter Geräte mit einem Jahresverbrauch von unter 160 kWh und weniger als 9200 l.

Posted in southbazar.